Schamanische Beratung

Schamanismus


Schamanismus ist die älteste spirituelle Praxis der Menschheit. Schamanen waren und sind in allen Kulturen für die Heilung der Mitglieder einer Gemeinschaft zuständig.  Sie reisen in die „nicht alltägliche Wirklichkeit“ um ihre spirituellen Helfer um Schutz, Rat und Heilung für Hilfesuchende zu bitten. So ist die Botschaft auch für uns:

Wir sind nicht allein!

In uns und um uns herum sind viele Wirk- und Schöpferkräfte: Mutter Erde und die vier Elemente, „Kraft“-Tiere, Engel, Licht- und Meisterwesen. Sie helfen uns, unsere eigenen Kräfte ins Wirken zu bringen - wenn wir darum bitten.

 

Die Seele

„Wenn die Seele etwas erfahren möchte, dann wirft sie ein Bild der Erfahrung vor sich nach außen und tritt in ihr eigenes Bild ein.“ (Meister Eckhart)

 

So treten wir unsere Reise in unserem Körper auf Mutter Erde an und entfalten unser Seelenpotential wie ein Samen, der sich in seiner vollen Schönheit entfaltet. Erfahrungen im Alltag hinterlassen Spuren und es kommt vor, dass wir vergessen, wer wir sind und was unsere ureigene Kraft ist. Wir spüren es an unserer Gesundheit, Schaffenskraft und Lebensfreude. Es zeigt sich in unserer Aura und in unseren Energiezentren (Chakren).

 

Schamanische Beratung

Die Schamanische Beratung bringt uns in Kontakt mit unserer ureigenen „Lichtkraft“/ Kraft und unseren Fähigkeiten, unser Seelenlicht strahlt und leuchtet für uns selbst und für die Welt. Unser Seelenlicht zum Strahlen zu bringen, heißt den Weg des Herzens gehen.

 

Während der Heilsitzung/en wird die „verlorene“ Seelenkraft aus vergangenen Ereignissen „befreit“ und in das Hier und Jetzt geführt. So bekommen wir Antworten auf die entscheidenden Fragen:

  • „Wer bin ich?“
  • „Warum bin ich hier?“
  • „Was ist mein göttlicher Lebensplan?“

Während der Heilsitzung werden disharmonische Energien erkannt und transformiert: Fremdenergien, Blockaden im Energiefluss, karmische Verstrickungen usw. Anschließend wird die Aura mit Licht erfüllt.

 

Geistige LICHTOPERATION

Die gestige Lichtoperation in der Aura dient dazu, Fremdenergien, karmische Themen, Schocks, Traumata, Progammierungen, Menschheitsprogramme, Verträge u.a. zu erkennen, zu transformieren und in den Fluss bringen.

 

 

Hinweis betreffend Meditationen und geistigen Heilsitzungen:
Unsere geistige Heilsitzung bzw. das Geistige Heilen dient grundsätzlich der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker. Wir stellen keine medizinischen oder psychiatrischen Diagnosen und geben kein Heilversprechen.
Ob die Teilnahme an einer geistigen Heilsitzung oder Fernsitzung mit der jeweiligen körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist, muss der Klient in Eigenverantwortung selbst entscheiden. Wir weisen darauf hin, dass durch Energiearbeit Selbstheilungsprozesse ausgelöst werden und es dadurch zu Erstverschlimmerungen kommen könnte.